Internship

Herausragende Universitätsstudierende, Promovierende oder MBA-Studierende aller Fachbereiche können Bain & Company im Rahmen eines Praktikums kennenlernen und dabei erste Projekterfahrungen sammeln.

Wir bieten folgende Optionen an:

    • Praktikum als Associate Consultant Intern: Bachelorstudierende ab dem 4. Semester und Masterstudierende steigen für 10 bis 12 Wochen als Associate Consultant Intern ein. Praktika während einer Promotion dauern 12 Wochen. Bewerbungen sind jeweils ganzjährig möglich.
    • Praktikum als Summer Associate: An MBA-Studierende einer renommierten Business School richtet sich das Summer-Associate-Programm, welches 10 bis 12 Wochen dauert. Bitte informiere dich vorab über die gesonderten Bewerbungszeiträume bei deiner Hochschule.
    • Teilnahme am Gap-Year-Programm: Studierende die ihr Bachelorstudium abschließen, können sich für unser Gap Year Programm mit Bain, Audi, FC Bayern, P&G und der Deutschen Telekom bewerben. Die nächste Bewerbungsrunde für das Gap Year startet im Herbst 2022.
    • Praktikum mit Private Equity Bezug: Studierende mit Interesse an Private Equity können dies im Anschreiben als Präferenz angeben.

Während deines Praktikums bist du vom ersten Tag an vollwertiges Mitglied eines Projektteams und arbeitest eigenverantwortlich an deinem Teilprojekt. So gewinnst du nicht nur erste Einblicke in die spannenden Aufgaben der Strategieberatung, sondern profitierst durch die enge Zusammenarbeit mit KollegInnen und Kunden von einem Austausch über akademische Fachgrenzen hinaus.

JoinBain_Career_Z_2

Zur Mitte und zum Ende deines Praktikums erhältst du von uns ausführliches, konstruktives Feedback zu deiner Praktikumsleistung. PraktikantInnen mit ausgezeichneten Leistungen nehmen wir in unser Praktikantenförderprogramm „Springboard“ auf.

Wenn dir dein Praktikum Lust auf mehr macht und du dir vorstellen kannst, als BeraterIn an der nachhaltigen Steigerung von Unternehmenswerten mitzuwirken, erwartet dich eine Karriere mit hervorragenden Perspektiven.

Absolvierst du dein Praktikum als Associate Consultant Intern mit ausgezeichneten Leistungen, wirst du in unser Praktikantenförderprogramm „Springboard“ aufgenommen. Du bleibst Mitglied des Programms bis du dein Studium oder deine Promotion abgeschlossen hast.

Der stark verkürzte Prozess für den Festeinstieg als Berater zählt zu den größten Vorteilen des Springboard Programms. Darüber hinaus profitieren die Mitglieder von exklusiven Programmpunkten, welche es ihnen ermöglichen das eigene Netzwerk auszubauen sowie sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln.

Während deiner Springboard-Zeit wird dir beispielsweise ein persönlicher Mentor zur Seite stehen. Dieser unterstützt dich u.a. bei der Vorbereitung auf den Berufseinstieg und steht für alle Fragen rund um das Beraterleben zur Verfügung. Außerdem laden wir dich zu diversen internen Events sowie exklusiven Springboard Events und Trainings ein. Durch diese und weitere Programminhalte bleiben unsere Springboard Mitglieder eng in Kontakt mit Bain und werden über Aktuelles informiert.

Wir fördern dich während deines Praktikums durch ein individuelles Trainingsprogramm. Zu Beginn deines Praktikums startest du mit einem Einführungstraining, das dich auf den Berateralltag vorbereitet. Zusätzlich hast du die Möglichkeit, aus einer Vielfalt von lokalen Trainings zu spezifischen Themen zu wählen. Darüber hinaus profitierst du von unserem globalen Intranet. Besonders hervorzuheben sind die Bain Virtual University und das Global Experience Center: umfassende Plattformen rund um Training, Wissenstransfer und -management.

Wir legen bei Bain sehr viel Wert auf deine persönliche Weiterentwicklung. Dies beginnt bereits mit deinem Praktikum. Vom ersten Tag an werden deine Kollegen dich bei der Entwicklung einer möglichst steilen Lernkurve unterstützen.

Formelles und informelles Feedback und Coaching
Neben intensivem Coaching und der Unterstützung durch dein Team in der täglichen Projektarbeit erhältst du regelmäßig formelles und konstruktives Feedback, um dich optimal weiterzuentwickeln.

Colleague
Zusätzlich steht dir von Anfang an ein persönlicher „Colleague“ zur Seite. Dies ist ein Berater mit ein bis drei Jahren Bain-Erfahrung. Er hilft dir, dich bei Bain bestmöglich hineinzufinden, dient dir als Austauschpartner zu persönlichen und fachlichen Themen und unterstützt dich, dein persönliches Netzwerk bei Bain aufzubauen.

Wir sind eine globale Firma, in der Ländergrenzen keine Rolle spielen. Mit unseren Büros in über 50 Städten und Kunden auf der ganzen Welt hast du grenzenlose Möglichkeiten, internationale Erfahrungen zu sammeln. Über 50% unserer Berater arbeiten derzeit international.

Internationale Kunden und Projekte
Als PraktikantIn wirst du das globale Denken und Arbeiten bei Bain hautnah miterleben – ein großer Teil unserer Projekte ist mit Auslandsaufenthalten verbunden oder mit internationalen Teams besetzt.

Bewerbungsprozess

Eine Bewerbung ist bei Bain & Company jederzeit möglich. Bitte sende uns deine Bewerbung etwa sechs Monate vor deinem geplanten Einstieg zu und nutze dafür unser Online-Tool. Hier kannst du neben deinem aussagekräftigen Anschreiben und Lebenslauf alle relevanten Abschluss-, Praktikums- und Arbeitszeugnisse beifügen. Den Eingang deiner Bewerbung bestätigen wir dir umgehend.

Nach Eingang deiner Bewerbung erhältst du eine Einladung, am Bain Online Assessment teilzunehmen. Dieses besteht aus Aufgabenstellungen, die objektiven Aufschluss über kognitive Fähigkeiten und persönliche Verhaltenspräferenzen eines Bewerbenden geben. Die Ergebnisse werden als Ergänzung zu den eingereichten Dokumenten gewertet, um eine datenbasierte Entscheidung treffen zu können. Erst mit Abschluss des Online Assessments kann deine Bewerbung weiterbearbeitet werden. In Deutschland arbeiten wir mit dem Anbieter Pymetrics zusammen, in der Schweiz mit der Firma Sova Assessment.

Bei Office-Präferenzen in Deutschland oder der Schweiz erfolgt eine Antwort von uns in der Regel innerhalb von zwei Wochen nach Absolvierung des Online Assessments. Solltest du zusätzlich ausländische Office-Standorte als Präferenz gewählt haben, wird deine Bewerbung an die jeweiligen Büros weitergeleitet. Eine Rückmeldung erhältst du in dem Fall von dem zuletzt angegebenen Büro, sodass sich diese verzögern kann. Bitte beachte, dass im Ausland die Auswahlkriterien und -zyklen gegebenenfalls abweichen können. Bei Fragen kontaktiere bitte das zuständige Bain-Office.

Der Recruitingtag ist vor allem dazu da, um herausfinden, ob du zu uns passt – sowohl persönlich als auch fachlich. Unsere Berater wollen in Einzelgesprächen verstehen, was deine Motivation für einen Einstieg bei Bain & Company ist, was du von der Projektarbeit erwartest, welche Erfahrungen du bisher gesammelt hast, aber auch, was dich privat motiviert. Natürlich hast du genügend Zeit, auch alle für dich relevanten Themen anzusprechen und herauszufinden, ob Bain & Company für dich die richtige Wahl ist.

Im Bewerbungsgespräch diskutieren wir mit dir Fallstudien aus unserer Projektarbeit, um deine Fähigkeiten zur Problemstrukturierung und -lösung, aber auch deine Kreativität einschätzen zu können. Einige Tipps und Fallbeispiele zur Vorbereitung haben wir hier unter Interview Preparation für dich zusammengestellt. Zudem empfehlen wir die Case-Interview-Community Preplounge, auf der du interaktiv Fallstudien lösen kannst.

Im Anschluss an die Gespräche erhältst du von uns unmittelbares Feedback. Wenn die Gespräche erfolgreich verliefen, erhältst du noch am selben Tag ein Angebot von uns.

Noch Fragen? 

Recruitingkontakt

Deutschland:
Anna Grün, Helen Holland, Angelina Schwaier
E-Mail: germany.recruiting@bain.com

Schweiz:
Katharina Meier
E-Mail: zurich.recruiting@bain.com