Associate consultant (Bachelor/MasteR)

BewerberInnen mit einem Bachelor- oder Masterabschluss beginnen bei Bain & Company typischerweise als Associate Consultant.

Als Associate Consultant wirst du für unterschiedliche Branchen und Klienten tätig und erwirbst ein breites generalistisches Grundlagenwissen. Deine Lernkurve ist steil: Vom ersten Tag an bist du Teil eines Beraterteams, das sich mit aller Kraft dafür einsetzt, gemeinsam mit dem Kunden die richtigen Business-Strategien umzusetzen und den Unternehmenswert nachhaltig zu steigern. In eigenverantwortlichen Teilprojekten recherchierst du z. B. relevante Marktinformationen für einen Konsumgüterhersteller, analysierst den europäischen Wettbewerb für einen Automobilzulieferer, führst Experteninterviews bei einem Unternehmen der Pharmaindustrie durch oder vergleichst die Wettbewerbssituation eines Energieversorgers.

JoinBain_Career_Z_5

Wenn du mit einem Bachelorabschluss einsteigst, steht dir nach einem Jahr spannender Projekterfahrung offen, deinen Masterabschluss zu absolvieren oder deine Karriere direkt bei Bain & Company fortzusetzen. 

Vor deiner Beförderung zum Consultant kannst du zwischen verschiedenen Optionen wählen, dich im sogenannten „Leave of Absence“ persönlich und akademisch weiterzuentwickeln:

  • Absolviere einen MBA oder PhD an einer renommierten (internationalen) Universität.
  • Sammle neue Eindrücke auf dem Experience Track: KollegInnen entschieden sich z.B. für einen Einsatz als Hilfslehrer in Nepal, arbeiteten auf den Malediven für eine Meeresschutz-NGO oder nutzten die Zeit für Sprach- oder Sportkurse auf dem gesamten Globus.
  • Oder beschleunige deine Karriere auf dem Fast Track und mache beispielsweise einen Transfer in eines unserer internationalen Offices, um neue Eindrücke zu gewinnen.
Wir möchten, dass du deine Karrierelaufbahn nachhaltig gestalten und mit deinen persönlichen Interessen und Leidenschaften vereinbaren kannst. Deshalb bieten wir nicht nur neue Hybridkonzepte aus virtuellem Arbeiten und Terminen vor Ort, reduzierte Reisetätigkeiten und viele Gestaltungsmöglichkeiten im Berufsalltag. Auch flexible Arbeitsmodelle wie Leave-Optionen, Pro-Bono-Consulting, Teilzeit sowie interne Rollen und verlängerte Elternzeit zählen dazu. Weiteres erfährst du hier.

Wir legen bei Bain sehr viel Wert auf deine persönliche Weiterentwicklung. Vom ersten Tag an werden deine Kollegen dich bei der Entwicklung einer möglichst steilen Lernkurve unterstützen.

Formelles und informelles Feedback und Coaching
Neben intensivem Coaching und der Unterstützung durch dein Team in der täglichen Projektarbeit erhältst du regelmäßig formelles und konstruktives Feedback, um dich optimal weiterzuentwickeln.

Colleague
Zusätzlich steht dir von Anfang an ein persönlicher „Colleague“ zur Seite. Das ist ein Consultant, der dir hilft, dich bei Bain bestmöglich hineinzufinden und mit dem du dich jederzeit austauschen kannst.

Mentor
Darüber hinaus begleitet dich ein erfahrener Bain-Kollege als dein persönlicher Mentor. Er unterstützt und berät dich vertraulich bei jeglichen karrierebezogenen Fragestellungen.

Wir fördern dich während deiner gesamten Karriere bei Bain & Company durch ein individuelles, global ausgerichtetes Trainingsprogramm.

Zu Beginn deiner Beraterkarriere startest du mit einem mehrtägigen Einführungstraining, das dich auf den Berateralltag vorbereitet.

BeraterInnen ohne betriebswirtschaftlichen Hintergrund bekommen zusätzlich in einem speziellen, mehrtägigen Training (FIT = Full Integration Training) betriebswirtschaftliches Grundlagenwissen vermittelt. So gehen wir sicher, dass du perfekt auf deinen Job vorbereitet bist – unabhängig von deinem akademischen Werdegang.

Unsere globalen Trainings finden an verschiedensten Orten der Welt statt. Zusammen mit internationalen Kollegen aus anderen Bain-Büros lernst du von internationalen Trainern.

Zusätzlich wählst du aus einer Vielfalt von individuellen, lokalen Trainings zu einer Vielzahl relevanter, auf dich und deine Bedürfnisse abgestimmter Themen.

Wir sind eine globale Firma, in der Ländergrenzen keine Rolle spielen. Mit unseren Büros in über 35 Ländern und Kunden auf der ganzen Welt hast du grenzenlose Möglichkeiten, internationale Erfahrungen zu sammeln. Über 50% unserer Berater arbeiten derzeit international. Als Associate Consultant wirst du globales Denken und Arbeiten bei Bain hautnah miterleben – ein großer Teil unserer Projekte ist mit Auslandsaufenthalten verbunden oder mit internationalen Teams besetzt.

Machine Learning, digitale Kundenerlebnisse oder Private Equity sind deine besondere Passion? Als Bainie kannst du einem entsprechenden Ring Fence beitreten. Hier eine Auswahl.

Advanced Analytics Ring Fence
Du hast Erfahrung im Machine Learning und möchtest deine Programmierkenntnisse zum Lösen strategischer Fragestellungen nutzen? Berater mit entsprechendem Know-How können sich im Rahmen einer halbjährigen Rotation auf datengetriebene Projekte fokussieren. Hierbei entwickelst du mit Unterstützung der Advanced Analytics Group diverse Machine-Learning-Modelle zum Beispiel zur Kundensegmentierung oder zur Bedarfsprognose.

ADAPT Ring Fence
Das Advanced Digital & Product Team (ADAPT) ist Bain‘s Powerhouse für neue digitale Geschäfte und Kundenerlebnisse. Von der Entdeckung möglicher Geschäftsideen, zur Validierung von konkreten Kundenangeboten anhand digitaler Prototypen, bis hin zur Umsetzung und globalen Markteinführung: ADAPT leitet den Kunden durch alle Schritte. Im Team mit den besten Innovationsexperten, Designern und Softwareentwicklern entwickelst du innovative Geschäftsmodelle und Kundenreisen. 

Private Equity Ring Fence
Bain ist Weltmarktführer im Private Equity Consulting. Du möchtest von den Besten lernen und unterschiedliche Private-Equity-Kunden entlang des gesamten Lebenszyklus einer Investition beraten? In Due-Diligence-Projekten unterstützt du einen Investor bei seinem nächsten Deal und bewertest sein Target hinsichtlich Wachstum und Rentabilität. Im Private Equity Ringfence profitierst du in kürzester Zeit von einer extrem steilen Lernkurve, erlebst einzigartigen Team-Spirit und kannst mit deinen analytischen Fähigkeiten überzeugen.

Unabhängig davon, ob du dich entscheidest deine Karriere innerhalb von Bain fortzusetzen oder deinen nächsten Karriereschritt außerhalb von Bain zu suchen: Deine Erfahrung in der Strategieberatung, dein Unternehmergeist und die umfassende Industrieexpertise, die du durch deine Arbeit bei Bain & Company erlangst, verschafft dir eine weltweit anerkannte, erstklassige Reputation.

Dass dies ein gutes Fundament für deine weitere Karriere ist, beweist die Tatsache, dass etwa die Hälfte der über 1.000 Alumni in Deutschland und der Schweiz Positionen in der ersten Führungsebene von Unternehmen besetzt. Außerdem profitierst du vom einflussreichen Netzwerk ehemaliger Kollegen und Klienten, das dir auf deinem weiteren Weg helfen wird.

Bewerbungsprozess

Eine Bewerbung ist bei Bain & Company jederzeit möglich. Bitte sende uns deine Bewerbung aktuell etwa drei Monate vor deinem geplanten Einstieg zu und nutze dafür unser Online-Tool. Hier kannst du neben deinem aussagekräftigen Anschreiben und Lebenslauf alle relevanten Abschluss-, Praktikums- und Arbeitszeugnisse beifügen. Den Eingang deiner Bewerbung bestätigen wir dir umgehend.

Wenn du dich für eines unserer deutschen Büros bewirbst, erhältst du nach Eingang deiner Bewerbung zudem eine Einladung, am Pymetrics Assessment teilzunehmen. Dieses besteht aus zwölf neurowissenschaftlichen Spielen, die objektiven Aufschluss über kognitive, soziale und emotionale Eigenschaften eines Bewerbers geben. Natürlich besteht unser Entscheidungsprozess aus vielen Komponenten – Pymetrics ist lediglich ein Teil davon. Das Durchlaufen der Spiele dauert etwa 25 Minuten. Nach Erhalt der Einladung hast du zwei Wochen Zeit, die Spiele zu absolvieren. Erst mit Abschluss des Online-Assessments kann deine Bewerbung weiterbearbeitet werden. Weitere Informationen zu Pymetrics findest du hier.

Bei Office-Präferenzen in Deutschland oder der Schweiz erfolgt eine Antwort von uns in der Regel innerhalb von zwei Wochen nach Absolvierung des Pymetrics Assessments. Solltest du zusätzlich ausländische Office-Standorte als Präferenz gewählt haben, wird deine Bewerbung an die jeweiligen Büros weitergeleitet. Eine Rückmeldung erhältst du in dem Fall von dem zuletzt angegebenen Büro, sodass sich diese verzögern kann. Bitte beachte, dass im Ausland die Auswahlkriterien und -zyklen gegebenenfalls abweichen können. Bei Fragen kontaktiere bitte das zuständige Bain-Office.

Der Recruitingtag ist vor allem dazu da, sich gegenseitig kennenzulernen. Wir möchten herausfinden, ob du zu uns passt – sowohl fachlich als auch persönlich.
Unsere Berater wollen in Einzelgesprächen verstehen, was deine Motivation für einen Einstieg bei Bain & Company ist, was du von der Projektarbeit erwartest, welche Erfahrungen du bisher gesammelt hast, aber auch, was dich privat motiviert. Natürlich hast du genügend Zeit, alle für dich relevanten Themen anzusprechen und herauszufinden, ob Bain & Company für dich die richtige Wahl ist.

Im Bewerbungsgespräch diskutieren wir mit dir Fallstudien aus unserer Projektarbeit, um deine Fähigkeiten zur Problemstrukturierung und -lösung, aber auch deine Kreativität einschätzen zu können.

Einige Tipps und Fallbeispiele zur Vorbereitung haben wir hier unter Interview Preparation für dich zusammengestellt. Zudem empfehlen wir die Case-Interview-Community PrepLounge, auf der du interaktiv Fallstudien lösen kannst.

Im Anschluss an die Gespräche erhältst du von uns unmittelbares Feedback. Wenn du uns in den Gesprächen überzeugt hast, laden wir dich zu einer zweiten Interview-Runde mit Bain-Partnern ein. Verlaufen diese Gespräche ebenfalls erfolgreich, erhältst du noch am selben Tag ein Angebot von uns.

Noch Fragen? 

Recruitingkontakt

Deutschland:
Verena Drexler, Nadine Gardisch, Lisa Gasseldorfer, Lea Quinten
Tel.: +49 89 5123 1999
E-Mail: germany.recruiting@bain.com

Schweiz:
Nadine Husistein, Emanuel Zihlmann
Tel.: +41 44 668 8050
E-Mail: zurich.recruiting@bain.com