Bain-und-Company_Deutschland_one-Team_Bain

Bain erweitert Deutsch-Schweizer Führungsteam

Die Partnergruppe in Deutschland und der Schweiz wächst weiter. So wurden zu Jahresbeginn gleich vier Berater in das Deutsch-Schweizer Führungsteam aufgenommen. Die vier neuen Partner sind Experten in den Branchen Industrie, Konsumgüter, Banken, Versicherungen, Gesundheitswesen und Private Equity. Auch international wird investiert und ausgebaut. Zum Jahreswechsel wurden insgesamt 54 neue Partnerinnen und Partner an 25 Standorten ernannt.

 „Trotz der Corona-Turbulenzen konnte Bain auch 2020 im deutschsprachigen Raum zulegen und Marktanteile gewinnen“, stellt unser Bain-Deutschlandchef Walter Sinn fest. „Das haben wir vor allem unseren starken Kundenbeziehungen und unseren herausragenden Teams zu verdanken.“  Walter Sinn versteht jede Krise daher auch als Chance. „Unternehmen, die Kosten und Liquidität im Griff haben, können jetzt an Wettbewerbern vorbeiziehen oder diese übernehmen. Deshalb erweitern wir unser Führungsteam um genau diese Kompetenzen.“

Informationen zu COVID-19

Hinweis für BewerberInnen